Unterrichtsgang zur Feuerwehr am 14.12.2020

Zum Abschluss des Jahres und passend zum Thema Feuer und Feuerwehr im Sachunterricht durfte die Klasse 4  das Feuerwehrhaus in Lüsche besichtigen. Nachdem der Gemeinde- und Ortsbrandmeister Ludger Schrand mit der Unterstützung der beiden Feuerwehrfrauen Dorthe Harting, Sophie Wendeln und Anke Trumme alle Fragen der Kinder umfassend geklärt hatte, begann die spannende Besichtigung der Fahrzeughalle. In zwei Gruppen durften die Kinder die Ausrüstung mit der persönlichen Kleidung der einzelnen Feuerwehrmänner und -frauen, sowie die Feuerwehrautos mit vielen interessanten Gerätschaften inspizieren. Hier bei durften die Kinder sich wie ein richtiges Mitglied der Feuerwehr fühlen, während sie ein Atemschutzgerät auf dem Rücken ausprobierten und die schweren Schläuche tragen durften.
Ein lieber Dank geht an die Feuerwehr Lüsche, dass sie uns dieses tolle Erlebnis in dieser schwierigen Zeit ermöglicht hat!

Zur Bildgalerie