Herbstforum am 02. Oktober

Am letzten Schultag vor den Herbstferien begrüßte Frau Lohmann alle Kinder, Lehrkräfte und einige Elternvertreter in der Pausenhalle zum Herbstforum. Unsere Schülersprecher Maria und Arne führten durch das Programm, das vom Lied über sieben kunterbunte Drachen ( Klasse 1), zum Gedicht über Regenschirme und dem Rap-Huhn (Klasse 2) bis  zum Gedicht als Rap vom Herrn Ribbek auf Ribbek (Klasse 4) reichte. Die Klassen 3 und 4 zeigten, was sie an den Instrumenten gelernt hatten. Glockenspiele, Xylofone und Cajons fanden in der Klasse 3 ihren Einsatz bei dem Lied „Narcotic“. Auch die Klasse 4 zeigte bei den Instrumentalstücken „Only rime“ und „Bruder Jakob“ auf Glockenspiel und Xylofon ihr Können.

Aufgelockert wurde das Programm durch ein gemeinsames Herbstlied, dass Herr Kuper launig am Keybord begleitetet. Zum Schluss sangen alle mit den Instrumentenkindern der Klasse 4 „Bruder Jakob“.

Nach dem Forum gab es zum Dank Äpfel und Birnen, die Frau Ostendorf und Frau Sieve schon vorher fleißig in mundgerechte Stücke geschnitten hatten.

Zur Bildgalerie