Lüsche, 13.10.2022

Am Donnerstag, den 13.10. nahm die 4. Klasse am Projekt „Skipping Hearts“ teil und stellte ihre Ausdauer und Geschick mit den Rope-Skipping-Seilen unter Beweis. Nach einer Einführung durch Frau Niggemeyer übten alle Kinder fleißig die verschiedenen Sprünge. Als Nächstes wurden die Schülerinnen und Schüler in zweier Teams eingeteilt um Partnersprünge zu üben. Als letztes wurde eine gemeinsame Übung mit einem langen Seil gemacht. Dabei mussten die Kinder abwechselnd springen. Der Abschluss bildete eine kleine Aufführung für die 3. Klasse, bei der alle Kinder gezeigt haben, was sie in kurzer Zeit gelernt haben. Im Anschluss durften die Kinder der 3. Klasse einmal alles selbst testen. Die Großen halfen, wenn es Probleme oder Fragen zu den einzelnen Sprüngen gab.

Zur Bildgalerie